Ganztagsseminar: „Wach geküsst vom Frosch zum Prinzen

Gestern hielt unser Geschäftsführer Olaf Lehmann ein Ganztagsseminar zu dem Motto „Wach geküsst vom Frosch zum Prinzen“. Unter diesem Arbeitstitel ging es um die positive Perspektive der ehemaligen DDR-Plattenbauten - auf deren Umbau und Sanierung IGC seit mehr als 25 Jahren spezialisiert ist. Organisiert über den Verband der Wohnungswirtschaft (VDW Sachsen) lauschten rund 30 Seminarteilnehmer interessiert den Erfahrungsberichten und erprobten Sanierungsstrategien von IGC. Neben prinzipiellen Herangehensweisen und Gebietsanalysen ging es um den barrierearmen und barrierefreien Umbau, der im Hinblick auf die demografische Entwicklung den Plattenbauten zukünftig das größte Verwandlungspotenzial abfordert. Wie gut und vielfältig dies ausgeschöpft werden kann, zeigte Olaf Lehmann anhand von zahlreichen fertiggestellten IGC Sanierungsobjekten. Auch energetische Sanierungskonzepte und Förderprogramme wurden erläutert sowie konkrete Strategien zur erfolgreichen Projektumsetzung an die Zuhörer weitergegeben. Zur Auflockerung gab es ein kleines, durch den Tag führendes Quiz rund um das Thema Plattenbau und Sanierung.

<< Zurück zur Newsübersicht