Baustand Rudolf-Breitscheid-Straße 22 – 28, 2022

Am 17. März wurde in den drei Musterwohnungen in der Rudolf-Breitscheid-Str. 22 – 28 in Schkeuditz der neue Estrich eingebracht, nachdem zuvor der bestehende Fußbodenaufbau vollständig bis auf die Rohdecke abgebrochen worden war. Um den zukünftigen Bewohnern die größtmögliche Deckenhöhe zu bieten, wird ein neuer Guss-Asphalt-Estrich eingebracht. Mit Eimern von bis zu jeweils 25 kg muss das Material in die Wohnungen gebracht und bei einer Einbautemperatur von ca. 250 °C aufgetragen werden. Das Ergebnis kann sich bereits einen Tag später sehen lassen.

<< Zurück zur Newsübersicht